Sonntag, 19. April 2020, 17.00 Uhr

Das Essener Gitarrenduo 

 

Aufgrund des Corona Virus muss diese Veranstaltung leider ausfallen. 

Bereits erworbene Eintrittskarten können Sie selbstverständlich bei uns umtauschen.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

„Summer in Spain“

Seit 30 Jahren stehen Bernd Steinmann und Stefan Loos gemeinsam auf der Bühne. Seit 2007 offiziell als Essener Gitarrenduo. Nun kommen sie am 19.04.2020 wieder einmal in die Kathedrale nach Wülfrath. Neben ihrer Bearbeitung der schönsten Melodien aus „Carmen“ werden die beiden Musiker auch eigene Kompositionen im spanischen Stil präsentieren.

Freuen Sie sich auf ein stimmungsvolles Konzert, virtuos, temperamentvoll, professionell und mit viel Spielfreude vorgetragen.

 

   

      

         

 

Sonntag, 03. Mai 2019, 17.00 Uhr

Into Deep - Rockklassiker live

Into Deep - der Name ist Programm. Die vier erfahrenen Musiker greifen tief in die Rockgeschichte und zaubern aus vielen Epochen Rock-Klassiker hervor. Erdig, ehrlich, voller Hingabe und Feeling werden die Songs gespielt. Von The Who, Deep Purple, Santana, Eagles, Supertramp, Joe Cocker bis hin zu den Dire Straits wird ein facettenreiches Programm geliefert, das jedes Publikum mitreißt.

Der kreative Umgang der Band mit den Original-Songs zeigt sich in der Balance zwischen authentischer Reproduktion und eigenständigen Soloausflügen von Gitarrist Uwe Baumann und Keyboarder Michael Peschko. Bassist Andreas Schulz und Drummer Bernd Schramm liefern dazu das pulsierende Fundament.

Into Deep rockt... und wer die gute alte Rockmusik liebt, der sollte sich die Konzerte dieser Band nicht entgehen lassen.

 

 

 

     

   

 

 

 

 

Sonntag, 17. Mai 2020, 17.00 Uhr

Seatown Seven

Die Band ist eine der ältesten Jazzbands in Deutschland- sie besteht seit 1962 und wird 2019, 57 Jahre alt. Die heutige inzwischen Generationsübergreifende Besetzung steht in der Bandtradition und bietet eine weitreichende musikalische Palette vom klassischen New-Orleans-Stil bis zum Swing. Die stilistischer Auffassung, verbunden mit ihrer Instrumentierung und solistischem Individualismus, prägen den unverkennbaren Seatown-Seven-Sound. In den letzten Jahrzenten hat die Band an allen maßgebenden Festivals im In- und Ausland teilgenommen.
Die heutige Besetzung ist seit 16 Jahren zusammen:
Achim Sturm, Trompete und Gesang; Christian Schmidt, Klarinette und Tenpr-Saxophon; Adrian von Saucken, Posaune (Bandgründer seit 1962); Prof. Dr. Klaus Desch, Piano; Rudolf „Pluto“ Kemper, Banjo und Gitarre; Michael Schöneich, Bass; Michael Neußer, Schlagzeug

 

       

 

 

Sonntag, 07. Juni 2020, 17.00 Uhr

Dr. Mojo

„Lauschen und Singen mit Dr. Mojo“ 


bekannte und beliebte Oldies und Klassiker zum Aussuchen und Mitsingen Dr. Mojo gehört seit Jahren zu den absoluten Publikumslieblingen im Kommunikations-Center. Seine musikalische Virtuosität und seine unterhaltsame Moderation sind ein Garant für ein immer wieder unterhaltsames Konzert und ein begeistertes Publikum. Auch diesmal hat sich Dr. Mojo wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen: „Lauschen und Singen“ – diesmal auch mit mehr deutschen
Songs. Die Zuhörer sind bei „Lauschen und Singen“ eingeladen, bekannte und beliebte Oldies und Klassiker in Englisch und auch in Deutsch auszusuchen und mitzusingen oder auch ganz entspannt nur zuzuhören. Die Texte gibt es auf Papier in Songmappen mit gut lesbarer großer Schrift. Jeder kann das Konzert ganz individuell nach den eigenen Vorstellungen genießen. Entweder durch entspanntes
Zuhören oder auch durch Mitsingen. Alles kann, nichts muss.

 

 

       

 

Sonntag, 21. Juni 2020, 17.00 Uhr

Sunny Side Up

Die sympathische Düsseldorfer Band spielt handgemachten „Jazzfunkwave mit Soul“ Mal „funkt“ es mit rhythmischer Raffinesse, dann wechselt es zu souligen Balladen und modernem Jazz mit Stilelementen von Latin, Reggae und mehr. Fusion und Crossover in seiner schönsten Form. Moderne Musik und ausschließlich Eigenkompositionen, die zum Entspannen und Grooven einladen. Melodien und Arrangements die den Bandnamen reflektieren: Mit dieser Musik geht die Sonne auf.

Copyright © 2019 Frank Rotthoff, all rights reserved

Mit vielseitigen Arrangements, eingängigen Melodien und viel Groove sorgt die Musik von Sunny Side Up für positive Stimmung beim Hörer. Der Spaß, den die Band dabei auf der Bühne hat, geht allzu oft auch auf das Publikum über.

Seit 2009 hat sich die Band kontinuierlich in die jetzige Formation weiterentwickelt und mittlerweile 4 Alben fertiggestellt. Im Mai dieses Jahres wurde das vielumjubelte Konzert der Band „The Living Room Session“ im Fernsehen ausgestrahlt. Nr. 1 in den Mediathek-Charts und insgesamt über 20 Wochen in den Mediathek Top-Charts. Das gibt es nicht allzu oft…

sunnysideup-music.com/galerie/ facebook.com/Sunny-Side-Up-600193069995064/

Vocals: Nia Shirin Guitar: Frank Rotthoff Keys: Gregor Szopa-Marzi Drums: Stefan Gesell Bass: Michael Kalus Sax: Martin Preininger