Sonntag, 28. Juli 2019, 17.00 Uhr

Lutzemanns Jatzkapelle


kommt erneut und wieder gerne nach Wülfrath, um das Publikum mit Dixieland und Swing in gewohnter Weise zu erfreuen. Bandleader und Sousaphonist Lutz Eikelmann führt wie immer humorvoll, satirisch und intelligent durch das Programm und stellt seine musikalischen Mitstreiter Jörg Kuhfuß (Trompete/Gesang), Michael Schneider (Posaune), Bert Brandsma (Klarinette/Saxophon), Udo Jägers (Banjo) und Benny Korn (Schlagzeug/Waschbrett) in den Fokus der Aufmerksamkeit des Publikums.

 

  

Sonntag, 25. August 2019, 17.00 Uhr

Odessa Projekt 

“a trip to the balkans & beyond”

Die fünf Musiker vereint die Liebe zur Musik Osteuropas. Im Programm des Odessa-Projekts reihen sich Klänge vom Balkan und aus Griechenland an Lieder aus Mazedonien, der Türkei und Russland. Der Wechsel von Balkantänzen und Klezmer, jiddischen und Romaliedern belebt das vielseitige Programm der Band. Die Musik erzählt vom tanzenden Großvater auf einer Roma-Hochzeit, von der schönen schwarzhaarigen Unbekannten, von den wundersamen Heilwässern der serbischen Stadt Niš, von der jüdischen Emigration nach Amerika und vom großen Glück, das die Kinder bringen. Mit mehrstimmigem Gesang, mit Saxofon, Klarinette, Geige, Akkordeon, Kontrabass und Percussion erzeugt das Odessa-Projekt eine vielfältige Klangbreite. Die Band nimmt den Zuhörer mit auf eine Reise quer durch Osteuropa, weiter zum jiddischen Theater am Broadway und zurück nach Odessa, dem Schmelztiegel der Kulturen. Ein Konzert zum Zuhören, Mit summen, Singen und Tanzen. Besetzung: Stefanie Hölzle: Geige, Bratsche, Klarinette, Gesang; Sabine Schmelzer: Saxofon, Gesang; Daniel Marsch: Geige, Akkordeon, Gesang; Joachim Heinemann: Kontrabass; Susanne Heinemann: Rahmentrommel, Congas, Riqq, Cajon, Gesang

 

 

  

 

Sonntag, 08. September 2019, 17.00 Uhr

Heart Devils

„Good Rockin‘ Acoustic Music“


Rolf Kaudelka (Gitarre, Gesang) und Joachim Heinemann (Kontrabass) spielen Songs der Everly Brothers, Johnny Cash,  Elvis Presley, Buddy Holly, Chuck Berry, Bruce Springsteen, Creedence Clearwater Revival, Mark Knopfler, John Hiatt, Chris Isaac u. a. sowie eigene Songs im typischen akustischen HeartDevils-Soundder kein Schlagzeug vermissen lässt. Seit 12 Jahren haben sich die HeartDevils in ganz NRW eine große Zuhörerschaft erspielt: bei Festivals, Kneipengigs, Stadtfesten, Kulturveranstaltungen und Wohnzimmerkonzerten bekommt das Publikum neben Acoustic Rock'n'Roll, Country & Songs aus den 50er bis zu den 80er Jahren auch immer interessante Anekdoten und "Stories behindthesongs" zu hören.

 

 

 

Sonntag, 22. September 2019 17.00 Uhr

Ali Claudis Blue Soul Band

Soul, Jazz, Rhythm & Blues, Funk-Jazz und Swing „back tot he roots“ präsentiert der Ausnahme-Gitarrist und Sänge Ali Claudi mit seinem Trio. Packende Gitarren-Soli, kochende Orgel- und Piano-Sounds und kongenialer Schlagzeug –Drive versprechen ein besonderes Konzert. Der Gitarrist und Sänger Ali Claudi ist seit fünf Jahrzehnten ein Begriff in der deutschen Jazzszene. Ein brillanter Solist mit melodischer Vielfalt und dem

unverwechselbaren klaren Sound seiner voluminösen Gitarren. Hans-Günther Adam spielt jeden Mittwoch mit den „Jazzpreachers“ im Kölner „Papa Joe“. Neben Keyboard spielt er den Fuß bass, eine Pedal-Klaviatur. Angefangen hat er mit der Heimorgel. Mit tempogeladenem und facettenreichem Power-Drive sorgt schließlich Christian Schröder am Schlagzeug für ein solides Fundament mit rhythmisch packender Dichte. Das Trio präsentiert die „Kunst des Swing“. Swing-Standards, Balladen und Latin-Jazz: Das Trio „Claudi/Adam/Schröder“ bietet eine spannende Kombination aus Gitarre, Piano und Fuß Bass, Schlagzeug und Gesang. Das Ergebnis ist ein besonderer akustischer Genuss!

  

 

Sonntag, 13. Oktober 2019, 17.00 Uhr

Richard Reichenbach


“Hollywood in Concert”


-die schönsten Melodien aus Film & Musical- 
Erleben Sie mit Richard Reichenbach, einen immer gerngesehenen Entertainer auf nationalen und internationalen Bühnen, die schönsten musikalischen Highlights aus der Traumfabrik Hollywood, wie z.B. aus König der Löwen, Frühstückbei Tiffany, Cabaret, Zauberer von Oz, Good Morning Vietnam, My Fair Lady, Thunderball, Casablanca, Shrek u.v.a. Unsterbliche Melodien  erzeugen Bilder im Kopf und lassen Erinnerungen an besondere Momente der Filmgeschichte wach werden. Kommen Sie mit uns nach Hollywood!

 

 

 

Sonntag, 27. Oktober 2019, 17.00 Uhr

Musikfreunde Wülfrath

„Manege frei“

Tauchen Sie ein in die wunderbare Welt der Klänge von Klassik bis zu aktuellen Hits, dargeboten von dem bunt besetzten Orchester der Musikfreunde Wülfrath. Unter der Leitung von Stephan Lux erwartet Sie ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm für die ganze Familie. Also: "Manege frei - Ein Feuerwerk für alle Sinne"